musician - singer - guitar player - songwriter

 Donny Vox

Geboren wurde Donny in Sacramento CA als Sohn einer Künstlerfamilie. Seine erste Band gründete er mit 11, von da an war er kaum mal "ohne". So ganz "nebenbei" verbesserte der Ausnahmegitarrist mit der Powerstimme stets und ständig sein Cover-Repertoire und perfektionierte seine Solo-Auftritte. Wie jeder Vollblutmusiker begeistert er sein Publikum in Clubs und Konzerthallen gleichermaßen. Seine hervorragenden Qualitäten als Studio-musiker (und -bauer) bescherten ihm äußerst wertvolle Erfahrungen mit Rock-Ikonen wie Red Hot-Chili Peppers, Rod Stewart, Alanis Morisette, Billy Idol, Mötley Crue und vielen anderen.

Donny kam 1997 für einen Kurzaufenthalt nach Deutschland, fühlte sich hier pudelwohl und schlug in Unterfranken Wurzeln (Kurz darauf stieg er bei den Marktheidenfelder
"Midnight Ramblers" ein, auf deren CD "Boom Party" seine Rockröhre auch die eingefleischtesten Rockfans aufhorchen lässt). Von hier aus startet er zu den europaweiten Auftritten und hier produzierte er auch die CDs seiner 1999 gegründeten Band "Shagalag" im eigenen, selbstgebauten Studio. Sein spektakulärer Sieg bei der Guitar Fight Night 2000 in Bamberg veranlasste die Zeitung "Main-Post", eine Leserhitparaden-CD mit ihm zu produzieren. Presse und Rundfunk verliehen Donny mittlerweile das Attribut "Livin´ Jukebox" - beeindruckt von seiner Fähigkeit, über 600 Cover-Songs aus dem Eff-Eff zu spielen ... und einer Stimme, die manches Original verblassen läßt.
Seit Anfang 2004 widmet er sich mit Begeisterung seiner neuen Donny Vox Band und wann immer er Zeit hat, arbeitet er an der Fertigstellung seines eigenen Albums.

Kein Wunder, dass sein Publikum ihn immer wieder haben will. Statt mit Münzen "füttert" es ihn mit Songwünschen … was dabei herauskommt, ist immer unvergleichlich gute Musik. Ganz egal, ob in Clubs, bei Firmenpräsentationen, Kongressen, Vereinsfesten, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder Straßenfesten – die "Livin´ Jukebox" sorgt dafür, dass jeder Gast sich noch lange an den Event erinnern wird. Wahre "Satisfaction" eben (sorry, Mick).

Ein Gewinner ist er allemal:
DONNY schaffte den Hattrick! Nach Dez. 2000 gewann er die Bamberger Guitar Fight Night auch im Dez. 2001 und im Dez. 2002. Damit nicht genug: Er war mit zwei Titeln angetreten und schaffte somit das Kunststück, sich selbst auf den zweiten Platz zu verweisen. Der Siegertitel war übrigens BUUUUUUURRRRNN!!! von Deep Purple. Entsprechend kochte es in der übervollen Halle und als am nächsten Morgen zufällig das Original aus dem Radio tönte hörte es sich ziemlich blass an.
Und dann waren da noch die Guitar Challenge Jan. 2002 und Jan. 2003. Dreimal dürft Ihr raten...
Nachtrag Dez. 2003:
Und wieder hat er abgeräumt:
Guitar Fight Night Bamberg, 26.12.03 Platz 3 Donny Vox/Marco Hohner mit "Bodhisattva" von Steely Dan, Platz 1 Donny Vox/Rudolf Alex H. mit "Freebird" von Lynyrd Skynyrd und bei der Guitar Fight Night Schweinfurt am 27.12.03 Platz 2 Donny Vox/Ruppert Aumüller mit "Live in the fast lane" von den Eagles und nochmal Platz 1 Donny Vox/Steve Chapell mit dem Megauraltschinken "Route 66". Sie spielten damit das Publikum -und sich gegenseitig- in Grund und Boden...

Legenden der Rock-Geschichte -
vereint auf EINER Bühne:
EAGLES. BRYAN ADAMS. SANTANA.
NEIL YOUNG. URIAH HEEP.
STONES. BOB DYLAN. BON JOVI
BEATLES. CAT STEVENS.
STATUS QUO. ERIC CLAPTON
GUNS ´N ROSES. JOE COCKER. FREE.
GARY MOORE. STEPPENWOLF.
DOOBIE GRAY.
ETC.PP.
Perfekt gecovert von DONNY VOX

 

Donny Vox | contact@donnyvox.com